Privatpraxis Kinderarzt
Dr. med. Georg Handwerker
Ludwigstraße 18
94032 Passau

04. Dezember 2021

COVID Impfung unter 12 Jahre (ab 5 Jahre)


Die Impfung gegen COVID-19, Comirnaty (BioNTech / Pfizer), wurde Ende November auch für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren in Europa zugelassen. 

Ab 13.12. werden die ersten COVID-Impfdosen von Comirnaty für Kinder über 5 Jahren, aber unter 12 Jahren an die Praxen und Impfzentren ausgeliefert. Wir haben bereits Termine für diese Impfungen vorgesehen. Ab heute sind die verfügbaren Termine für jeweils die nächsten 4 Wochen auch für diese Altersgruppe online buchbar.

Ein weiteres Impf-Angebot besteht durch die Stadt Passau und den Landkreis Passau. Anmeldung für Impfung von Kindern in den Impfzentren: Impfangebote in Passau für 5-12j Kinder: Impfzentrum PA mittwochs (Anmeldung: bit.ly/U12-PA-S) und Impfzentrum PA-Land in Strasskirchen diesen Samstag (18.12.) und dann immer Mittwochs (Anmeldung: bit.ly/U12-IZ-PA-L).

Wie bei den Corona-Impfungen über 12 Jahre spielt für diese Impfung der Versicherten-Status keine Rolle, die Impfung ist für jeden kostenlos.

Aktuell gibt es noch einige Termine vor Weihnachten. Die verfügbaren Termine sind jeweils für 4 Wochen im voraus sichtbar.

Aufklärungsbogen und Einverständnisformulare finden Sie hier auf der Seite des RKI.

Impfempfehlungen

Update 9.12.21: Die STIKO hat eine Impfempfehlung für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren mit Vorerkrankungen abgegeben. Auch bei Angehörigen mit hohem Risiko wird die Impfung für Kinder empfohlen, daruber hinaus nach individueller Beratung.

Die SIKO (Sächsische Impfkommission) hat bereits Anfang Dezember eine Empfehlung für Kinder mit speziellen Risiken ausgesprochen. Sie führt an, dass [...] "die nunmehr auch nach „peer review“ veröffentlichen Daten eine Vakzine-Effektivität von 90,7% (Walter EB et al. NEJM 2021; doi:10.1056/NEJMoa2116298) [zeigen]. Hierbei ist zu beachten, dass bei einer geimpften Population von gut 1500 Kindern die Frage nach seltenen unerwünschten Wirkungen (wie Peri-/Myocarditis) der Impfung in dieser Altersgruppe natürlich noch nicht ausreichend beantwortet werden kann." (Anmerkung: In den USA gibt es bisher bei ca 3 Mio geimpften Kindern keine Signale, dass in dieser Altersgruppe das Risiko erhöht wäre). Die SIKO führt weiter aus: "Aus diesem Grunde erfolgt eine Empfehlung nur für die Kinder mit Risiken und solchen, die Kontakt zu Risikopersonen haben. Die erfassten akuten Reaktionen unmittelbar nach den Vakzinationen sind geringer als bei den älteren Vergleichspopulationen. Durch die Fokussierung auf solche Kinder, die ein Risiko für einen schweren Verlauf oder eine
Hospitalisierung haben (s. auch Ben-Shimol S et al. J Pediatr Infect Dis Soc 2021; 107: 757), wird der Benefit einer Vakzination für das jeweilige Individuum in dieser Altersgruppe nochmals deutlich erhöht. Insgesamt ist bei den pädiatrischen COVID19-Patienten von einer Hospitalisierungsrate von 0,05-0,1% auszugehen (Hartling U et al. Pediatr Infect Dis J 2021; 40: e250). Dennoch sollte allen Kindern und ihren Sorgeberechtigten, die sich zu einer Impfung entschlossen haben, diese auf keinen Fall verwehrt werden!"

Das CDC in den U.S.A. empfiehlt die Impfung für alle Kinder ab 5 Jahren mit der Begründung: "Children are as likely to be infected with COVID-19 as adults and can

  • Get very sick from COVID-19
  • Have both short and long-term health complications from COVID-19
  • Spread COVID-19 to others, including at home and school".

Wir bieten die Impfung für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren allen Familien, die dies wünschen, für Ihre Kinder an.